08.12.2021

ATLAS-Trendstudie - Digitale Transformationsfelder der Gesundheitswirtschaft

Die digitale Revolution des Gesundheitswesens ist in vollem Gange. Eine aktuelle Trendstudie im Rahmen des Projektes ATLAS ITG beschreibt Transformationsfelder der Gesundheitswirtschaft - nicht nur in Nordrhein-Westfalen. Eine weitere ATLAS-Publikation beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Mining im Arzneimittelentwicklungsprozess.

Symbolbild Trends
©Win Nondakowit - stock.adobe.com

Trendstudie „Kooperativ & Vernetzt“ – Social Media Mining für bessere Medikamente

Die digitale Revolution des Gesundheitswesens ist in vollem Gange und der digitale Umbruch hat längst sämtliche Bereiche des Gesundheitswesens erfasst. Künstliche Intelligenz (KI), das Internet der medizinischen Dinge (IoMT), Robotik, 3D-Druck und Big Data entfesseln enorme Kräfte für einen fundamentalen Transformationsprozess.

Das Team des Projekts ATLAS ITG beschreibt in der Trendstudie „Kooperativ & Vernetzt“, welche Umwälzungen und Herausforderungen sich für die digitalen Transformationsfelder der Gesundheitswirtschaft ergeben – für Zulieferer, Kostenträger und Leistungserbringer. Die Analyse basiert auf Interviews mit 16 Top-Entscheidern und Experten des Gesundheitswesens sowie einer umfassenden Literaturrecherche.

Die Trendstudie wurde im Rahmen des vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Projektes „ATLAS ITG – Innovation und digitale Transformation im Gesundheitswesen“ der Universität Witten/Herdecke erstellt. Die Analyse mit einem Grußwort von Minister Andreas Pinkwart basiert auf Interviews mit 16 Top-Entscheidern und Experten des Gesundheitswesens sowie einer umfassenden Literaturrecherche.

Minister Pinkwart: „Die Bedürfnisse einzelner Stakeholder in der Gesundheitswirtschaft zu kennen, aber auch von ihnen im Hinblick auf Trends und Innovationspotential zu lernen, ist ein wichtiges Anliegen. Daher freue mich über die große Bereitschaft führender Branchenvertreter aus Nordrhein-Westfalen, an der Trendstudie digitale Gesundheitswirtschaft des Atlas-Projektes mitzuwirken. Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft braucht den dynamischen Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.“

Information und Download der Studie

Wie soziale Medien dazu beitragen, Medikamente besser zu machen

Im Rahmen des Projektes ATLAS ITG ist eine weitere Publikation entstanden, die sich mit dem Thema Social Media Mining im Arzneimittelentwicklungsprozess beschäftigt. Ein UW/H-Forscherteam untersucht dabei Daten aus Online-Selbsthilfegruppen für die Entwicklung von Arzneimitteln.

In sozialen Medien sind zunehmend Online-Selbsthilfegruppen aktiv, die vor allem chronisch Kranken einen einfachen und niedrigschwelligen Austausch ermöglichen. Diese Social Media-Daten geben Einblicke in unterschiedlichste Krankheitsbilder und Bedürfnisse. Die Auswertung und Analyse dieser Datenbestände durch Social Media Mining, einer automatisierten, oft durch künstliche Intelligenz gestützten Analyse von Social Media Daten, kann die Entwicklung von Arzneimitteln unterstützen.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Witten/Herdecke und aus zwei Pharmaunternehmen zeigen in einem Aufsatz in der renommierten Zeitschrift „Drug Discovery Today“ Methoden und Anwendungsfälle von Social Media Mining für das Innovationsmanagement der Pharmaindustrie auf.

Pressemitteilung der Universität Witten/Herdecke

ATLAS-Plattform: Social Media Mining im Arzneimittelentwicklungsprozess - Die Patientenperspektive als Ausgangspunkt pharmazeutischer Forschung

Bleiben Sie informiert

22.12.2021

Digitale Lösungen in der Gesundheitsbranche

Eine Broschüre stellt digitale Unterstützungsmaßnahmen zusammen, die die Arbeit in der Versorgung von Patienten und Patientinnen erleichtern können. Das Sammelwerk mit regionalen und überregionalen Angeboten entstand im Rahmen des Projekts Care and Mobility Innovation.

mehr

23.11.2021

Digital Health: NOW!  And the winner is ...

Der 1. Preis des Digital Health Award 2021 ging an das Startup LEILA Fertility Code aus Berlin. Den NRW-Sonderpreis erhielt Cynteract /Smart glove aus Aachen. Der Preis unter Schirmherrschaft von Minister Pinkwart wurde zum zweiten Mal im Rahmen des europäischen Kongresses Digital Health: NOW! verliehen.

mehr

19.11.2021

Update der Digitalstrategie 2.0

Die Fortschreibung der Digitalstrategie des Landes stellte Innovations- und Digitalminister Andreas Pinkwart vor. Das Update der Digitalstrategie 2.0 schärft den strategischen Ansatz der Landesregierung. Ein zentrales Politikfeld ist dabei die Gesundheit.

mehr

Information zum Projekt

01.07.2019 - 30.09.2022

ATLAS ITG

Das Projekt ATLAS-ITG entwickelt einen Atlas zur Darstellung der digitalen Gesundheitswirtschaft in NRW auf und bietet Orientierung für Health Professionals.

mehr
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK