Landesgemeinschaftsstände für NRW-AusstellerWeltgrößte Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf

Flaggen mit Logo MEDICA
©MEDICA-Pressematerial

Die MEDICA ist die weltweit größte Fachmesse für Medizintechnik, Elektromedizin, Laborausstattung, Diagnostika und Arzneimittel. Standort dieses zentralen Treffens für den Wachstumsmarkt Gesundheit ist die Landeshauptstadt Düsseldorf.

An der Fachmesse beteiligt sich die nordrhein-westfälische Landesregierung  mit zwei Gemeinschaftsständen unter den  Themenfeldern  „Medizin und Forschung“ (Halle 3) sowie „Gesundheit#digital“ (Halle 13). Das Land ermöglicht damit kleinen und mittleren Unternehmen, Institutionen und Startups der Gesundheitsbranche sowie Förderprojekten, ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und einen Einblick in die große Bandbreite der Gesundheitswirtschaft des Landes zu geben.

MEDICA 2021 im Hybrid-Format

Die MEDICA 2021 findet vom 15. bis 18. November 2021 statt. Durchgeführt wird die Messe im hybriden Format, bestehend aus der Kombination von Live-Plattformen für Fachbesucher und Fachbesucherinnen sowie zusätzlicher virtueller Angebote.

Über das aktuelle MEDICA-Angebot auf den Landesgemeinschaftsständen finden Sie hier in Kürze weitere Informationen.

Zu den Messen 2021 und allgemeine Teilnahmebedingungen für interessierte Aussteller informiert das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW mit einem Flyer. Für Startups aus Nordrhein-Westfalen gelten auf den Landesgemeinschaftsständen vergünstigte Konditionen.

Flyer Messeprogramm 2021 (PDF)

www.medica.de

Virtuelle Erkundungstour

Für die MEDICA 2020, die sich zum ersten Mal als rein virtuelle Messe präsentierte, haben Studierende der Universität Witten-Herdecke im Projekt ATLAS ITG eine virtuelle Erkundungstour erstellt: Über eine dynamische 3D-Kugel werden ausgewählte Fördervorhaben des Landes vorgestellt und in kurzen Text- und Video-Interviews mit den Akteurinnen und Akteuren präsentiert. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart erläutert im Interview die Digitalisierungsstrategie des Landes.

Zur Atlas- Erkundungstour

Gesundheits-IT made in NRW

„Auf unseren Gemeinschaftsständen bieten die nordrhein-westfälischen Aussteller einen spannenden Einblick in die große Bandbreite der Gesundheitswirtschaft des Landes. Hier zeigen wir Gesundheits-IT made in NRW.“

Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK