Startups und Gründungen unterstützen – Innovationen für die Gesundheitswirtschaft

Bei der Entwicklung digitaler Gesundheitsangebote setzen Startups wichtige Impulse für innovative Lösungen und werden künftig verstärkt Produkte und Dienstleistungen für Medizin und Gesundheit anbieten. Gesundheits-Startups sind als neue und innovative Akteure aus dem Digitalisierungsgeschehen nicht mehr wegzudenken und das Feld der Startup-Förderung ist ein wichtiger Baustein für die Digitalstrategie in Nordrhein-Westfalen. Dabei bleibt es zentral, Unterstützungs- und Kooperationsstrukturen zu stärken und ein geeigentes Umfeld oder Ökosystem für Gesundheits-Startups auf- und auszubauen.

Laut NRW-Startup Monitor 2020 ist der Anteil von Startups im Gesundheitssektor deutlich gestiegen und rund 10 Prozent der jungen Unternehmen sind in diesem Geschäftsfeld aktiv.

Symbolbild digitale Medizin
©Romolo Tavani - stock.adobe.com

DWNRW-Hubs - Plattformen für Startup-Wachstum

Mit der Initiative „Digitale Wirtschaft NRW“ und dem Aufbau von regionalen Zentren für die digitale Wirtschaft, den DWNRW-Hubs, erhöht die Landesregierung die Anziehungskraft auf digitale Startups und Spin-offs. Die DWNRW-Hubs agieren als regionale Plattformen: Digitale Startups erfahren hier Unterstützung bei der Skalierung ihres Unternehmens, etablierte Unternehmen erhalten wiederum Zugang zu Startups und Digitaltechnologien und können durch die Leistungen der DWNRW-Hubs ihre Prozesse und Geschäftsmodelle digitaler ausrichten.

Die DWNRW-Hubs sind thematisch breit aufgestellt, gleichwohl legen die DNRW-Hubs in Aachen und Düsseldorf einen Schwerpunkt auf die Bereiche Gesundheit und Medizin.

Unter der Schirmherrschaft des NRW-Wirtschaftsministeriums hat der DNRW-Hub Düsseldorf/Rheinland zusammen mit der AOK Rheinland/Hamburg eine Umfrage unter digitalen Startups im Gesundheitswesen durchgeführt. Die Umfrage-Ergebnisse mit Hinweisen zu Verbesserungspotenzialen in der Startup-Förderung geben einen ersten Überblick zum Startup-Gründungsgeschehen in der nordrhein-westfälischen Gesundheitsbranche. Mehr zur Digital-Health-Start-up-Studie

Initiative DNRW-Hubs

DigiHealthStart.NRW – Aufbau eines Ökosystems für Gesundheits-Startups

Die Landesregierung will das Feld der Gesundheits-Startups weiter profilieren und ein Ökosystem für digitale Healthcare Startups auf- und ausbauen. Das aus Landesmitteln geförderte Kooperationsprojekt „DigiHealthStart.NRW“ der Ruhr-Universität Bochum hat dafür eine Plattform mit e-health-Landkarte entwickelt, um die Sichtbarkeit und Vernetzung der Healthcare-Startup-Landschaft in NRW zu stärken.

Die Plattform wird mit Blick auf das dynamische Startup-Geschehen ausgebaut und bietet als Anlaufstelle für Startups der Gesundheitswirtschaft in NRW die Möglichkeit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch, mit realen wie virtuellen Kollaborations-Räumen für die Kooperation, Entwicklung und Testung neuer Produkte und Dienstleistungen.

Über die Plattform wurden bereits über 100 Startups aus dem Gesundheitsbereich identifiziert und kartografiert. Junge innovative Unternehmen sind eingeladen, sich auf der Plattform zu registrieren und ihre Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren.

DigiHealthStart.NRW - Plattform zum Vernetzen und Mitmachen

Das integrierte Healthcare Living Lab in Düsseldorf, derzeit Standort mit den meisten Digital Health Startups, ergänzt das Angebot und bietet die Möglichkeit, in Co-Creation mit den verschiedenen Akteuren im Gesundheitswesen innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Healthcare Living Lab - Innovationsräume schaffen

Die Kick-Off-Veranstaltung mit einem Grußwort des Staatssekretärs im NRW-Wirtschaftsministerium, Christoph Dammermann, stellte das Projekt vor und präsentierte Gesundheits-Startups aus Nordrhein-Westfalen.

Datenbank

startups.nrw

Die Datenbank startups.nrw ist ein gemeinsames Angebot der DNRW-Hubs und bündelt die Bandbreite der Startups in NRW nach Branchen und Regionen. Die Plattform unterstützt das Matching von Startups, Investoren und Unternehmen. Die Registrierung ist kostenlos.

startups.nrw
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK