04.07.2022

ATLAS-ITG - Studie zu digitalen Innovationen

Eine Studie im Rahmen des Projekts ATLAS ITG zeigt die Vielfalt digitaler Innovationen in der Gesundheitsversorgung. Insbesondere Apps und Smart-Devices werden eigenständig von Patient:innen zur Information und Überwachung von Symptomen genutzt.

mehr

04.07.2022

Strukturwandel im Rheinischen Revier - digital health innovation #zukunftsrevier

Im Projektvorhaben "digital health innovation #zukunftsrevier" soll ein telemedizinisches Netzwerk aufgebaut werden. Der Kreis Düren wäre damit bundesweit die erste Laborregion für eine übergreifende, telemedizinisch unterstützte, vernetzte regionale Versorgung. Beantragt ist ein Fördervolumen von rund 20 Mio. Euro.

mehr

24.05.2022

MEDICA 2022 - Einladung für Landesgemeinschaftsstände

Das Land Nordrhein-Westfalen beteiligt sich an der MEDICA 2022 mit zwei Landesgemeinschaftsständen. Interessierte kleine und mittlere Unternehmen aus NRW, Start-ups und Institutionen haben die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Die erste Ausstellersitzung findet am 13. Juni 2022 statt, eine Anmeldung ist erforderlich.

mehr

23.05.2022

Telemedizinpreis 2022 für das Projekt OBERBERG_FAIRsorgt

Der Telemedizinpreis der DGTelemed geht in diesem Jahr nach Nordrhein-Westfalen. Auf dem 1. Platz landete das Projekt „OBERBERG_FAIRsorgt“. Der Oberbergische Kreis stellt sich damit dem wachsenden Bedarf an Prävention, Pflege und Gesundheitsförderung für ältere Patientinnen und Patienten. Zu den den Finalisten gehörte auch das Düsseldorfer Startup Dermanostic.

mehr

19.05.2022

Vorhang auf für die elektronische Fallakte (EFA)

Nach der erfolgreichen Testphase rollt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) die elektronische Fallakte, kurz EFA, für den gesamten Kreis Soest aus. Die EFA unterstützt die Kooperation zwischen den an der Behandlung beteiligten Ärztinnen und Ärzten im ambulanten und stationären Bereich.

mehr

11.05.2022

MDR-Umfrage - erste Bilanz von Medizintechnik-Herstellern

Der EU-Rechtsrahmen für Medizinprodukte ist praxisuntauglich. Eine erste Bilanz zur neuen MDR-Richtlinie zieht eine gemeinsame Befragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), der MedicalMountains GmbH und des Industrieverbandes Spectaris.

mehr

26.04.2022

KI für die Gesundheit - White Paper

Künstliche Intelligenz (KI) kann die Medizin und Pflege verbessern. Wirtschaftlich tragfähige Geschäftsmodelle helfen, KI-Innovationen in die Breite des Gesundheitswesens zu bringen. Ein aktuelles Whitepaper der Plattform Lernende Systeme diskutiert neue Geschäftsmodelle und Innovationsprozesse.

mehr

26.04.2022

Podcast Vitamin E

Mit der Podcast-Reihe Vitamin E informiert die ZTG über Telematik und Telemedizin. In der aktuellen Ausgabe berichtet die FemTech-Gründerin Mirjam Peters zur Schwangerschaftsapp uma und über die Schwierigkeit, als DiGA anerkannt zu werden.

mehr

11.04.2022

ZukunftBIO.NRW – Förderwettbewerbe für KMU und Startups

Unter dem Dach „ZukunftBIO.NRW“ sind drei neue Förderwettbewerbe gestartet. Innovative Ideen und Lösungen aus den Bio- und Medizinwissenschaften, auch in Verbindung mit digitalen Technologien, sollen weiterentwickelt und zur Marktreife gebracht werden. KMU und Startups sind aufgerufen, Projektskizzen bis zum 27. Juni 2022 einzureichen.

mehr

08.04.2022

MedLife-Workshop informiert zur EU-Richtlinie IVDR

Ein Hybrid-Workshop am 26. April 2022 informiert zur neuen EU-Richtlinie IVDR. Im Mai 2022 tritt die EU-Richtlinie über die Zulassung von In-vitro-Diagnostika (IVDR) in Kraft. Veranstalter ist Medlife e.V. zusammen mit Kooperationspartnern.

mehr

Kontakt

Projektleitung
Cornelia Schlebusch