23.05.2022

Telemedizinpreis 2022 für das Projekt OBERBERG_FAIRsorgt

Der Telemedizinpreis der DGTelemed geht in diesem Jahr nach Nordrhein-Westfalen. Auf dem 1. Platz landete das Projekt „OBERBERG_FAIRsorgt“. Der Oberbergische Kreis stellt sich damit dem wachsenden Bedarf an Prävention, Pflege und Gesundheitsförderung für ältere Patientinnen und Patienten. Zu den den Finalisten gehörte auch das Düsseldorfer Startup Dermanostic.

mehr

19.05.2022

Vorhang auf für die elektronische Fallakte (EFA)

Nach der erfolgreichen Testphase rollt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) die elektronische Fallakte, kurz EFA, für den gesamten Kreis Soest aus. Die EFA unterstützt die Kooperation zwischen den an der Behandlung beteiligten Ärztinnen und Ärzten im ambulanten und stationären Bereich.

mehr

11.05.2022

MDR-Umfrage - erste Bilanz von Medizintechnik-Herstellern

Der EU-Rechtsrahmen für Medizinprodukte ist praxisuntauglich. Eine erste Bilanz zur neuen MDR-Richtlinie zieht eine gemeinsame Befragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), der MedicalMountains GmbH und des Industrieverbandes Spectaris.

mehr

26.04.2022

KI für die Gesundheit - White Paper

Künstliche Intelligenz (KI) kann die Medizin und Pflege verbessern. Wirtschaftlich tragfähige Geschäftsmodelle helfen, KI-Innovationen in die Breite des Gesundheitswesens zu bringen. Ein aktuelles Whitepaper der Plattform Lernende Systeme diskutiert neue Geschäftsmodelle und Innovationsprozesse.

mehr

26.04.2022

Podcast Vitamin E

Mit der Podcast-Reihe Vitamin E informiert die ZTG über Telematik und Telemedizin. In der aktuellen Ausgabe berichtet die FemTech-Gründerin Mirjam Peters zur Schwangerschaftsapp uma und über die Schwierigkeit, als DiGA anerkannt zu werden.

mehr

11.04.2022

ZukunftBIO.NRW – Förderwettbewerbe für KMU und Startups

Unter dem Dach „ZukunftBIO.NRW“ sind drei neue Förderwettbewerbe gestartet. Innovative Ideen und Lösungen aus den Bio- und Medizinwissenschaften, auch in Verbindung mit digitalen Technologien, sollen weiterentwickelt und zur Marktreife gebracht werden. KMU und Startups sind aufgerufen, Projektskizzen bis zum 27. Juni 2022 einzureichen.

mehr

08.04.2022

MedLife-Workshop informiert zur EU-Richtlinie IVDR

Ein Hybrid-Workshop am 26. April 2022 informiert zur neuen EU-Richtlinie IVDR. Im Mai 2022 tritt die EU-Richtlinie über die Zulassung von In-vitro-Diagnostika (IVDR) in Kraft. Veranstalter ist Medlife e.V. zusammen mit Kooperationspartnern.

mehr

30.03.2022

Innovative Secure Medical Campus - Pilotstandort UK Bonn

Der Campus der Universitätsklinik Bonn wird zum Pilotstandort für eine hochmoderne, vollständig digitalisierte und sichere Krankenversorgung. Die Landesregierung fördert das zukunftsweisende Projekt mit bis zu 17,5 Millionen Euro.

mehr

28.03.2022

OUT OF THE BOX - Beste Startups in NRW 2022

Der Landespreis OUT OF THE BOX.NRW zeichnet die besten digitalen Startups in NRW aus. Das Voting für die Wettbewerbsrunde 2022 ist gestartet: Bis zum 10. April 2022 kann jede und jeder für das favorisierte Startup eine Stimme abgegeben. Unter den Nominierten sind mehrere Startups mit Gesundheitsbezug.

mehr

25.03.2022

Healthcare Startups in NRW – Online-Befragung gestartet

Im Rahmen des Projektes „Healthcare Start-up Ökosystem NRW“ führt die Ruhr Universität Bochum eine Onlinebefragung durch: Startups aus NRW sind herzlich eingeladen, sich ab sofort zu beteiligen. Die Befragung ist Teil eines umfassenden Monitorings zur Gründungsszene in der digitalen Gesundheitswirtschaft in NRW.

mehr

MDR-Beratung für KMU und Startups

Das Land unterstützt bei der Anpassung an die neuen EU-Verordnungen MDR & IVDR. Im Rahmen des Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms (RWP) können KMU und Startups eine Förderung für Beratungsleistungen erhalten.

zum RWP-Beratungsprogramm

Kontakt

Projektleitung
Cornelia Schlebusch